Blogthema

Schriftstellerei: Checkliste zur Veröffentlichung

von Thomas Poppner

Gestern ging Band 2 meiner Schatten-über-Mooyan-Story online. Und wie es Murphy so will, hatte ich natürlich ein Formatierungsproblem übersehen. Danach hab ich gleich den nächsten Fehler gemacht. So durfte ich meine Geschichte so um die fünfmal hochladen.

Keineswegs ist alles logisch, was so zu tun ist. Und in der Aufregung dreht man eh am Rad. Denn natürlich will man endlich fertig werden – da stört viel Nachdenken nur. :)

Hier kommen nun einige Checklisten, mit denen ich sicherstellen möchte, dass ich das nächste Mal gewappnet bin.

Checkliste Textaufbereitung

Zu Textersetzungen existiert ein gesonderter Blogbeitrag, in dem die Thematik in voller Schönheit dargestellt ist. In kurzen Worten ist Folgendes zu tun:

  • Doppelte Leerzeichen durch einfache ersetzen.
  • Drei Einzelpunkte durch das Elipse-Zeichen (…) ersetzen.
  • Minuszeichen mit Halbgeviertstrich (–) ersetzen, wenn davor ein Leerzeichen steht.
  • Leerzeichen am Zeilenende entfernen.

Chechliste Formatvorlagen und CSS

Dieses Problem betrifft vor allem mich mit meiner eigenen Formatvorlage. Auf dieser Seite habe ich ausführlich beschrieben, was genau , was hier auf welche Weise abgeglichen werden muss.

  1. Durch die Textersetzungen könnten Formatvorlagen rausgeflogen sein. In bestimmten Fällen passiert das in Papyrus. Es entstehen dann im Navigator Szenen ohne Titel mit 1 Seite. In aller Regel wurde hier die Formatvorlage Kapitel fälschlicherweise gegen die Formatvorlage Buchsatz ausgetauscht.
  2. Formatvorlagen müssen mit der CSS-Vorlage verknuselt werden, falls jemand meine Romanvorlage verwenden sollte.

Checkliste Rechtliches

Ich gehe davon aus, dass du weißt, was ein Impressum ist und was da reingehört. Dazu muss ich auf andere Seiten verweisen. Was mich hier interessiert, ist das, was man unmittelbar vor Veröffentlichung zu tun hat.

  • ISBN herausfinden (bei Amazon kommt die mit dem Veröffentlichungsprozess).
  • ISBN ins Impressum aufnehmen.

Checkliste Cover

Voll blöd. Da hatte ich das Cover bereits fertig und nun noch etwas an meiner Geschichte geändert. Der Einband an der Seite wächst oder schrumpft mit der Menge der Buchseiten. Hast du kurz vor Veröffentlichung doch noch eine größere Änderung vorgenommen, muss das Cover umgestaltet werden.

  • Printformat vor Veröffentlichung darauf überprüfen, dass alles zusammenpasst.

Zurück zur Newsübersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 9?