Blogthema

Kaufempfehlung: Bestellen bei IKEA

von Thomas Poppner

Dies wird ein kurzer Beitrag. Heute ist ein Paket von IKEA angekommen. Warenwert 89 Euro. Versandkosten 2,90 Euro, wegen IKEA-Family.

Kennst du auch diese IKEA-Ausflüge? Du brauchst eigentlich nur ein paar kleine Dinge. Also setzt du dich in dein Auto und fährst los. Bei mir ist damit schon mal die erste halbe Stunde weg – Fahrzeit.

Dann bist du endlich dort. Sicher – IKEA besuchen ist auch irgendwie ein Event. Du siehst viel, schiebst dich durch enge, überlaufene Gänge. Du kaufst immer mehr als du wolltest. Und schließlich endest du irgendwo in einer Schlange, bis du endlich bezahlen darfst. Vorher schaust du noch die Fundgrube durch, ob bei den Schrottmöbeln, die sie dort anbieten, was für dich dabei sein könnte.

Einige sind der Ansicht, dass zu einem IKEA-Besucht ein Hot-Dog dazugehört. Dieser Rasse gehöre ich nicht an. Aber oftmals mach ich oben im Restaurant Pause und zieh mir noch ein billiges und mittelmäßiges Menü rein.

Wie kann es eigentlich sein, dass wir alle wie bekloppt bei Amazon bestellen, aber uns diese IKEA-Einkaufstripps immer wieder in der Live-Version antun? Geht es nur mir so, dass ich danach immer völlig überfordert heimfahre – den Kopf voller Eindrücke, die niemand braucht und auch voller unterdrückter Aggressionen vom Schlange und Stau stehen?

2,90 Euro hab ich diesmal für die Anlieferung bezahlt. Ich blicke da nicht wirklich durch, denn das letzte Mal war es teurer. Ob ich nun wegen IKEA-Family einmalig oder dauerhaft Rabatt erhalte, weiß ich nicht. Was ich aber weiß: Auch 5,90 Euro Portokosten würden gegenüber den Benzinkosten nach Wallau eine Einsparung sein.

Ich weiß offen gestanden nicht mehr genau den Grund, warum ich mich vor einigen Wochen das erste Mal dazu entschieden habe, mir von IKEA etwas zusenden zu lassen. Aber ich glaube, ich habe mich bereits daran gewöhnt. Diese Erfahrung wollte ich einfach mal teilen. Vielleicht wäre das ja auch mal was für dich.

Zurück zur Newsübersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 3?